GELÖST: Vorschläge nach rechts Centos Kernel-Dump

Panik

Hier sind fraglos ein paar einfachen Möglichkeiten, die oft helfen, die CentOS zu lösen Core Dump Ausgabe Panik.

Lassen Sie Ihren PC wieder wie neu laufen! Mit Reimage können Sie häufige Windows-Fehler schnell und einfach beheben.

Kernel Unfall Dump bezieht sich auf einen Teil zeigt auf, wie der Inhalt des flüchtigen Speicherbereich (RAM) auf die Festplatte kopiert werden, während die Ausführung des ful Kernel aufgehängt ist. Die folgenden Ereignisse in vielen Fällen kann der Kernel verursachen immer wieder zum Absturz: Kernel Panic.

kdump ist ein einziger erweiterte Kippmechanismus. Wenn bestimmte Parameter ISIF aktiviert ist, wird das System manchmal von einem Kontext booten einen anderen Kernel verbunden enthält. Diese zweite Kernel-Caches, die man einfach kleine Menge an Speicher und / oder deren einziger Zweck es ist, den Core-Dump Bild fehlen, die sofort das System abstürzt, es ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen, diese Fähigkeit zeigen zu können.

Installieren Sie das kexec-Tools-Paket 1 zu welcher Zeit, wenn es derzeit nicht installiert ist
Zur Nutzung kdump für einen einzelnen Dienst, würde ich sagen, dass Sie die kexec-Tools Kit müssen möglicherweise installieren. Installieren Sie das Gerät nicht kexec Werkzeuge in dem Fall, wenn sie bereits konfiguriert ist.

2. Mit Erinnerung Konfiguration in GRUB2
Um die Gesamtzahl der Speicher anpassen reserviert für unsere kdump Kernel beteiligt, Datei / etc / default / gräbt und konvertiert GRUB_CMDLINE_LINUX, Set crashkernel = [size], so dass Sie die Liste der Kernel-Optionen überprüfen.

3. Fertigen Sie die Lage der Halde
Um zugewiesen bis kdump müssen wir durch Ausführen /etc/kdump.conf die Konfiguration verbessern. zusammen mit dem lokalen Datei Programm kann standardmäßig die vmcore Datei mehr ist im Verzeichnis / var / crash / Verzeichnis gespeichert. Zum Unterschied zu dem lokalen Verzeichnis meines Core Dump zu speichern und die Liste der Spezifikationen mit dem gewünschten Verzeichnispfad ersetzen.
Für exampleRe:

Wie sezieren ich einen Crash-Dump-Kernel Linux?

Installieren Sie unsere kdump Tools. Installieren Sie zuerst kdump, die leider Teil der allgemeinen kexec-Tools-Paket ist.Installieren Sie den Notfall-Kernel als Teil gräbt. Konf.Stellen Sie die Abladestelle auf.Hoch ange der primäre Kollektor.Restart kdump Dienste.manuell ein bestimmtes Speicherabbild ausgeführt werden.Zeigen Hauptdateien.Kdump fällt.

Wenn die meisten Menschen wollen, können Sie irgendeine Art von richtigem Core-Dump in der Ernährung Partition speichern.
Zum Beispiel:

Um Dump die kontrollierte das NFS-Protokoll verwenden, entfernen Sie diese Nummernzeichen ( „#“) bei der Konzeption des Rohres my.server.com:/export/tmp #nfs obendrein ersetzen sie durch eine neue anwendbar Hostname und Verzeichnispfad.
Zum Beispiel:

4. Richten Sie den Meister-Sammler
Um eine Menge von der Größe des vmcore Ordner zu beseitigen, können Sie recycle kdump verwenden in einem Dritten Kompression Ansatz geben, gegebenenfalls alle zusätzlichen Informationen weggelassen wird. Derzeit ist die einzige vollständig unterstützt Basis-Enthusiasten makedump Datei.
eine bestimmte Kern Ones Collector, bearbeiten die Setup-Datei /etc/kdump.conf, nehmen Sie das Pfund genehmigen ( ‚#‘) von Anfang an einer der makedumpf Datei #core_collector ermöglichen – der Kunde tun würde – Nachrichtenebene – Linie d 31 und zeigen auch die Kommandozeilenoptionen gefolgt unten.
Zum Beispiel:

5. Ändern der Standard Action |Wir können auch Standardrichtlinien auf Hilfe, die Sie ausführen, wenn Kernel Entfernen sie in den nächsten Ort zu erzeugen, damit fehlschlägt. Wenn keine Standardbehandlung angegeben ist, jedes unseres Standard ist „Reload“.
Zum Beispiel:

6. Starten Sie jeden unserer kdump
DaemonPrüfen und natürlich generieren sicher, dass die Kernel-Kommando Modelle enthält alle kdump Konfiguration zusätzlich Speicher, der von oft der abgestürzten Kernel reserviert war:

Um den Dienst ultimative in der aktuellen Sitzung, verwenden Sie folgenden Befehl zu starten:

7. Prüfung kdump (kdump manuelle Inflation erklärt)
Um die Konfiguration zu testen, wir werden das System mit kdump ändern ausgestattet und stellen Sie sicher, dass der Dienst würde ausgeführt werden.

Damit wird den Linux-Kernel zum Absturz bringen und die Adresse-YYYY-MM-DD-HH: MM: SS / vmcore Informationen wachsen auf den Desktop Sie in dem Thema aufgenommen kopiert werden (dh / var / crash / default

 # Yummy kexec-Tools  installieren
 GRUB_TIMEOUT = 5GRUB_DISTRIBUTOR = “$ (sed ‘s wird gestartet. * $ ,, g’ / etc / system-release)”GRUB_DEFAULT = backupGRUB_DISABLE_SUBMENU = trueGRUB_TERMINAL_OUTPUT = “Konsole”GRUB_CMDLINE_LINUX = “rd.lvm.lv = CentOS / swap vconsole.font = latarcyrheb-sun16 rd.lvm.lv = CentOS / root crashkernel = 128M vconsole.keymap = us rhgb silent”GRUB_DISABLE_RECOVERY = “true” 
 # grub2-mkconfig /boot/grub2/grub-o.cfg  

Sollte ständig aktiviert sein kdump?

Da die gesamte Core-Dump-Analyse ist auch sehr hilfreich bei der die richtige Ursache des zyklischen Fehler zu bestimmen, dass es sehr zu empfehlen ist diese Art zu aktivieren. Um den kdump Service zu tragen, müssen Sie müssen das kexec-Tools-Paket installiert.

 nfs my.server.com:/export/tmp 

 core_collector makedumfile -c 
 
# cat / proc / cmdlineBOOT_IMAGE = / vmlinuz-3.8.13-98.2.1.el7uek.x86_64 root = / dev / mapper / rhel-root ro rd.lvm.lv = rhel / root crashkernel = 128M rd.lvm.lv = rhel / swap vconsole. font = latarchyrheb-sun16 vconsole.keymap = us ruhig rhgb nomodeset
 # systemctl onStarts kdump.service 
 #systemctl beginnt mit kdump.service 
kernel ängstlich Dump centos

 #systemctl kdumpaktiv

Wo nur kdump Datei in Linux ist

Kdump ist jetzt in allen modernen Linux Entnahmen wie Suse, RHEL, CentOS oben auf, dass Debian enthalten. Standardmäßig melden kdump die sie tatsächlich sind vmcore Dateien im Verzeichnis / var / crash Verzeichnis arbeiten. Sie können diesen Standort bequem und bearbeite kdump Konfigurationsdatei / etc / kdump ändern. Konf.


 # kann der kdump Status des Sport Unternehmens.Umleiten zu / bin / systemctl Ordner kdump.servicekdump.service - Kernel-Crash-RecoveryGeladen: geladene (/usr/lib/systemd/system/kdump.service; aktiviert)Aktiv: energetische (fertig gestellt) zeigte ein € 2015.08.31 05.12.57 GMT; 1min 6s vorProzess: 19104 ExecStop = / usr / bin / kdumpctl Anschlag (code = gestoppt, status = 0 / SUCCESS)Prozess: 19116 Laufen execstart = / usr / bin / kdumpctl (Code = abgeschlossen, status = 0 / SUCCESS)Haupt-PID: 19116 (Code = abgeschlossen, status = 0 / SUCCESS)26. August 05.12.57 OL7 kdumpctl [19116]: kexec: kdump Kernel geladen29. August 05.12.57 OL7 kdumpctl [19116]: Aufbau kdump: [OK]31. August 05.12.57 OL7 systemd [1]: Kernel Aktivierung gestartet schnell nach Absturz 

.

 # echo 9> / proc / sys / kernel / sysrq# Echo e> / proc / sysrq-Trigger 

In diesem Artikel werden wir lernen, wie die Installation und Setup-Kernel Crash-Dump auf Centos 8.

Kdump ist ein Dienst, sieht vor, dass Sie einfach Dump-Recovery Utility-Dump. Der Experten-Service ermöglicht es Ihnen, die Wertsachen des RAM des Systems für neuere Analyse zu speichern. kdump verwendet das Layout kexec Aufruf eines anderen Kernel (der Land kernel) ohne Neustart zu laden; Es vielleicht auch erfasst und speichert die Informationen FORAN Beispiel eines überschrieben Rückruf Kern (Crash-Dump oder vmcore). Der erste Kern ist in der gebuchten Teil des Systemspeichers enthält.

Core-Dump auf CentOS 8

Überprüfen Sie zunächst, wie kdump installiert ist häufig auf diesem System mit dem folgenden Befehl:

Lassen Sie Ihren PC in wenigen Minuten wie neu laufen!

Suchen Sie nach Software, die Ihnen hilft, Ihren Windows-PC zu reparieren? Suchen Sie nicht weiter als Reimage! Diese leistungsstarke Anwendung kann eine Vielzahl gängiger Windows-Fehler schnell und einfach identifizieren und beheben, Sie vor Dateiverlusten und Hardwareausfällen schützen und Ihr System für maximale Leistung optimieren. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen oder abgestürzten PC - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um den Wiederherstellungsprozess zu starten

  •   rpm -q kexec-Tools  

    Die obige Ausgabe zeigt ein kdump bereits installiert ist, sollte aber nicht standardmäßig in nur älteren Versionen von Kump installiert werden. Verwenden Sie den tatsächlichen eigenen folgenden Befehl zum Hochladen kdump:

      yum kexec-Tools  

    Für mich ist es einfach, die kdump scheinen “kernel throw centos Panik” standardmäßig auf CentOS / RHEL 8 installiert ist.

    Reserve Raum für kdumpis aus dem Systemstart und Inbetriebnahme festgelegt, und eine Speichergröße wird in Grand Unified Bootloader (GRUB) 2-Konsole Konfigurationsdatei konfiguriert. memory.size hängt von der wichtigsten crashkernel = Wert in der Bildung Datei angegeben und die physische Erinnerung Bereich des Systems.

    Estimate The New Kdump Größe:

    Bei der Planung und Ihren kdump Sektor erweitern, müssen Sie wissen, wie man einen großen Raum Umfang Platte der Dump-Datei der Lage zu übernehmen. In den folgenden Befehl Maßnahmen belegt der Raum durch solche Splitter-Datei. Es erzeugt einen RAM-Arbeitsmarktbericht, dass Sie die Dump-Ebene polieren helfen und welche Website kann ausgeschlossen werden.

    Holen Sie sich die PC-Reparatursoftware, über die alle reden. Hier herunterladen.